Weihnachts- und Neujahrsgruß

Das Weihnachtsfest bewegt die Menschen. Auch wenn heute viele Menschen kaum noch das Geheimnis von Weihnachten verstehen, wie es uns der Glaube verkündet, so rührt dieses Fest doch an eine tiefe Sehnsucht, die hinter all dem äußeren Weihnachtstrubel sichtbar wird. In den Medien wird Weihnachten meistens als Fest der Familie gepriesen, als Fest, an dem wir auf Frieden in der Welt hoffen, und als Fest, an dem wir uns beschenken. Dabei wird immer auch die Sehnsucht angesprochen, dass durch das Fest die Gesinnung der Men-schen friedvoller und liebevoller werde. Weihnachten ist ein Fest, an dem man sich auch für andere Menschen öffnet.

Liebe Gemeinde, öffnen Sie Ihre Herzen, feiern Sie im Kreise Ihrer Familie, mit Ihren Freundinnen und Freunden, aber auch mit Fremden und Unbekannten! Ein offener Sinn ist menschli-che Gastfreundschaft, die jeder braucht, der Gebende wie der Nehmende….

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gutes und friedvolles Jahr 2018.

Pater Shaji Joseph CMI,
Gemeindereferentin Elisabeth Reuß-Rödemer,
die Kirchengemeinderäte und die Mitarbeiter der Kirchengemeinde.















Gottesdienste

Hier erfahren Sie die aktuellen Gottesdienstzeiten in der Seelsorgeeinheit.

zu den Gottesdiensten 
 

Veranstaltungen

Hier erfahren Sie die weiteren Veranstaltungen in der Seelsorgeeinheit.

Rückblick

Blicken Sie auf besondere Momente in der Seelsorgeeinheit zurück.


zum Rückblick