Heilig Kreuz Kirche Kuchen

   

 Zur 360° Ansicht der Heilig Kreuz Kirche Kuchen

Als gemeinsame Kirche von Kuchen und Gingen gab es ursprünglich in Kuchen eine Kirche, die ebenfalls, wie in Süßen, von Architekt Otto Linder erbaut wurde. 1975 wurde sie abgerissen und die "Heilig-Kreuz-Kirche" in ihrer heutigen Form neu gebaut; Baumeister war Architekt Perlia. 

Das ganze Areal mit Kirche, Pfarrhaus und Gemeindezentrum stellt „Gottes Stadt“ mitten im Ort dar.
Am 7. Dezember 1975 weihte Bischof Georg Moser die Heilig Kreuz Kirche ein.
Ein Gotteshaus war entstanden, das Mittelpunkt der Begegnung mit Gott sein sollte, in dem Christus unter
den Menschen wohnt, in dem Gott in Gottesdiensten Lob, Ehre und Dank gegeben wird.

Neben der Kirche wurde das Gemeindezentrum gebaut, die Begegnungsstätte für die Kirchengemeinde. 

 Zur Namensgebung heißt es in der Urkunde zur Grundsteinlegung:
"Inmitten einer Welt, die auf der Höhe der Technik stehend im Wohlstand  aufzugehen scheint und in der oft nur Leistung, Lebensstandard, Stellung und Besitz zählt, bekennen wir Christen uns zum Kreuz des Herrn nach dem Wort des Apostels Paulus: Denn das Wort vom Kreuz ist denen, die verloren gehen, Torheit, uns aber, die gerettet werden, ist es Gottes Kraft (1 Kor 1,18)."

Die Gemeinde versammelt sich, ebenso wie in Gingen, im Halbkreis um den Altar; so ist die hinterste Bank in der jemand sitzt, stets maximal die neunte. Übertragen auf Süßen bedeutet dies: Alle Gläubigen befinden sich in einer Entfernung zum Altar wie die beiden vorderen Blöcke in der Neuen Marienkirche.

Die Kirche in Kuchen hat keinen Kirchturm, ist also von der Ferne nicht zu sehen. Jedoch steht an der Ampel auf der B 10 ein Wegweiser "Katholische Kirche". Wenn man diesem folgt, ist man in der Filsstraße, in der man weiterfährt bis zum Fußgängerüberweg. Linker Hand ist dann Kirche und Gemeindezentrum.

                                                                    

   Wo Sie die Heilig Kreuz Kirche in Kuchen finden:
   Filsstraße 2, 73329 Kuchen
   (bei Klick öffnet sich google.maps)